Sie befinden sich hier: Startseite | Übersicht ComBook Download eMail

Übersicht ComBook Download eMail
 

 Die Abbildung zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, wie eBooks aus dem Programm in der Buchhandlung (ComBook) auf einen eReader oder ein Tablet heruntergeladen werden können.

Ausgangslage

Nach der Beratung und der Auswahl eines eBooks, kann die Buchhandlung den Downloadlink für das gekaufte eBook direkt als eMail an den Kunden senden. Der Ablauf ist ab diesen Punkt (ausser beim Downlaod aus dem Archiv) gleich => siehe Übersicht iShop Download eMail.

Klassisch via PC/Notebook

Man erhält das Mail mit dem Downloadlink, öffnet es, klickt auf den Downloadlink, lädt das eBook herunter und überträgt es dann via ADE Programm auf den eReader.

Direkt auf PocketBook

Man erhält das Mail mit dem Downloadlink, öffnet es im Browser via WebMail, klickt auf den Downloadlink, lädt das eBook herunter.

Direkt auf Tablet

Man erhält das Mail mit dem Downloadlink, öffent es im Mailprogramm des Tablets, klickt auf den Downloadlink und lädt das eBook in die vorbereitete App (z.B. Bluefire).

Unterschied Archiv/Probleme mit eMail

Hat der Kunden ein Problem mit dem eMail (falsche eMail-Adresse, eMail geöscht, usw.), dann kann er seinen Buchhändler kontaktieren, der ihm dann ein neues eMail schickt. Die Einschränkungen für eBook-Downloads via Link gelten auch für Links von der Buchhändlung.

Sonderfall Hörbücher

Die Buchhandlung kann auch Hörbücher via eMail mit dem Downloadlink verkaufen. Auch diese Hörbücher (MP3) sollten via PC/Notebook heruntergeladen und danach auf den Reader übertragen werden.

 

 

 

  Impressum   |  AGB