Sie befinden sich hier: Startseite

ADE Adobe Digital Edition Reader SW
 

Zum Download und zum Lesen von E-Books auf dem PC/MAC benötigt man die Adobe Digital Edition Software ADE, die man kostenlos aus den Internet herunterladen kann (für Windows oder Mac Version >2.x), mit dieser Software können die eBooks dann auch einfach auf den eReader (PocketBook LUX, Tolino, usw.) übertragen werden. Nach dem Download und der Installation der Software, muss diese noch mit der AdobeID autorisiert werden (Details siehe Untermenüpunkt "AdobeID Autorisierung"). Achtung: für Sony-eReader verwenden Sie bitte die Sony Reader Software von Sony => Menüpunkt "Sony Reader Software", die es auch für PC und MAC zum Download gibt.

Diese Anleitung gilt für folgende Abläufe/Produkte:

  • iShop Internetauftritt => Email mit Downloadlink(s)
  • ComBook Software in der Buchhandlung => Email mit Downloadlink
  • eBookit.ch Downloadplattform => Downloadablauf gemäss Dialog (Alternativ ist auch der direkte Download auf den eReader oder die Android eBookit-App möglich)
  • Zum Download und zum Lesen von E-Books auf Apple iPads/iPhones gehen Sie bitte zum Meüpunkt "iPad/iPhone"

und beschreibt die Installation der ADE Software, den Download eines E-Books sowie das Vorgehen bei Fehlern/Problemen auf PC/MAC Geräten.

Download ADE Software

Downloadlink ADE: http://www.adobe.com/ch_de/products/digital-editions/download.html

Downloadseite von Adobe für die ADE Lesesoftware

Wählen Sie Windows für Windows-Betriebssystem (XP, W7, W8.x) oder Macintosh für MAC-Rechner. Folgenden Sie den Angaben des Programm für den Download und die Installation.

 

Versionsnummer ADE (Kontrolle)

Hier sieht man die ADE Software mit der Anzeige der Versionsnummer (Hilfe>Über Digital Editions..)

 

Download E-Book in ADE Software

Dieser Abschnitt beschreibt den Download eines eBooks aus dem iShop (respektive aus ComBook) mit der ADE Reader Software. Der Ablauf über die eBookit.ch Plattform wird durch einen Dialog unterstützt. Im Untermenüpunkt "Sychronisation eBooks" ist der Ablauf beschrieben, wie ein eBooks von ADE => PocketBook LUX oder umgekehrt übertragen/synchonisiert werden kann.

Hier sieht man den Status der Bibliothek vor dem Download des neuen eBooks (noch nicht aufgelistet)

 

Hier sieht man ein eMail, das den Downloadlink für ein eBooks enthält. Diese eMail wurde aus der Buchhandlung mit ComBook erzeugt, ist aber prinzipiell gleich beim iShop.

Klickt man auf den Downloadlink im eMail (https://download.e-....), dann startet der Download des eBooks. In diesem Beispiel ist das eBook mit AdobeDRM geschützt, deswegen wird zuerst die ACSM-Datei heruntergeladen (dies ist nicht das E-Book!). Man kann diese Datei z.B. im vorgeschlagenen Ordner des Browsers speichern (Temp) oder wo man möchte, da diese Datei später nicht mehr (direkt) benötigt wird.

Nach dem Download (dieser sehr kleinen ACSM-Datei) erscheint diese hier auch in der Downloadanzeige des Browsers (je nach Browser etwas unterschiedlich). Klickt man nun auf das Icon URLLink.acsm links unten im Broswerfenster, dann wird automatisch das mit der Dateiendung .acsm verbundene Programm (sollte Adobe Digital Editions Progamm sein) gestartet. Sollte das nicht so sein, dann müssten die Einstellungen der Dateiendungen auf dem PC/Notebook überprüft werden.

 

Ist alles soweit korrekt auf dem PC/Notebook konfiguriert, dann sollte die ADE Software starten und einige Sekunden später sollte das eBook in der ADE Software zum Lesen bereitstehen.

 

Hier noch der Bibliothekseintrag des neuen eBooks

 

Fehlermöglichkeiten

Bei Problemen überprüfen Sie folgende Vorgaben:

  • ADE korrekt installiert und mit der Dateiendung .acsm verknüpft
  • ADE korret autorisiert (mit der korrekten AdobeID)

Fehlermeldungen

Tritt während dem Ablauf eine Fehlermeldung auf, dann lesen Sie diese bitte durch und machen Sie sich Notizen. Falls die Fehermeldung folgenden Wortlaut hat:

"Unbekannte Dateierweiterung", dann ist wahrscheinlich die .acsm-Datei des AdobeDRM-Schutzes nicht korrekt mit dem Programm Adobe Digital Editions verknüpft oder gar nicht installiert => vor dem nächsten Downloadversucht, muss dieser Fehler korrigiert werden. Werden zuviele Downloadversuche gemacht, dann sperrt Adobe automatisch den Download und er kann nur über den Support (Aggregator) wieder freigegeben werden => nach zwei oder drei fehlerhaften Downloadversuchen sollte der Grund für das Problem gesucht und behoben werden, respektive Hilfe angefordert werden.

Können Sie den Fehler nicht beheben, dann senden Sie ein Mail an info@comelivres.ch mit möglichst vielen Angaben:

  • zum Ablauf und zum Fehler (falls möglich mit Screen Shot/Bildschrimdruck)
  • zur Art des verwendeten Geräts (PC/MAC)
  • dem verwendeten Betriebssystem
  • und Ihre persönlichen Kontaktdaten

Sie erhalten dann einen entsprechenden Rückruf oder eine Antwortmail von der Hotline.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Synchronisation eBooks


Autorisierung ADE


Menüpunkte ADE


  Impressum   |  AGB