Sie befinden sich hier: Startseite

ComBook (Bibliografie)
 

Die neue Bibliografie ComBook wird bis Februar 2015 schrittweise das bestehende bibwin ablösen. ComBook wurde von der Firma bookhit in Deutschland entwickelt und basiert auf dem in Deutschland eingesetzten findhit, welches einerseits von der MVB angeboten wird und andererseits in der eigenen Warenwirtschaft von bookhit zum Einsatz kommt.

Im Gegensatz zu bibwin, das seit rund 10 Jahren im Einsatz steht und in der Zeit der CDs und DVDs entwickelt wurde, ist ComBook vor allem auf die Abfrage von Onlinedatenbanken optimiert und kann mit den in diesem Umfeld entstehenden Problemen (unterschiedliche Antwortzeiten, keine Antwort, Verbindungsunterbrüche usw.)  besser umgehen.

ComBook ist seit einigen Monaten bei diversen Buchhandlungen im täglichen Einsatz. Die in dieser Zeit erhaltenen Kundenfeedbacks wurden zum Grossteil bereits umgesetzt und das Produkt wurde noch besser auf die Besonderheiten im Schweizer Buchhandels und die Zusammenarbeit mit Galileo angepasst.

Mit ComBook können auch EBooks im Laden verkauft werden, sei dies als eMail-Link oder als EBook-Gutschein (Zusatzmodul). Neue gibt es auch eine Verbindung zur EBook-Plattform eBookit.ch, mit der im Laden gekaufte EBooks einfach und schnell in den Kundenbereich des entsprechenden Kunden weitergeleitet werden können (Send2eBookit).

 

  Impressum   |  AGB